Unsere Reiseroute

Diese Stationen haben wir auf unserer Reise besucht (oder planen sie noch zu besuchen). Ihr findet Beschreibungen der Stationen in einzelnen Beiträgen.

  1. Bangkok (Thailand): „Hauptstadtbesuch mit royalem Treffen“ (4.12. – 7.12.2019)
  2. Trat & Koh Kood Island (Thailand): „Traumstrand gefunden“ (7.12. – 13.12.2019)
  3. Koh Kong / Tatai (Kambodscha): „Am Rande des Kardamom Gebirges“ (13.12. – 16.12.2019)
  4. Kep (Kambodscha): „Wo der Pfeffer wächst“ (16.12. – 19.12.2019)
  5. Phnom Penh (Kambodscha): „Besuch in der Hauptstadt“ (19.12. – 21.12.2019; 2.1. – 3.1.2020)
  6. Battambang (Kambodscha): „Zirkus und Fledermäuse“ (21.12. – 23.12.2019)
  7. Siam Reap / Angkor Wat (Kambodscha): „Die Tempel von Angkor“, „Schulbesuch in Kambodscha“ (23.12. – 02.1.2020)
  8. Mekongdelta – Chau Doc und Can Tho (Vietnam): „Lebensader Mekong“ (3.1. – 6.1.2020)
  9. Ho-Chi-Minh-Stadt / Saigon (Vietnam): „Quirliges Saigon oder doch lieber Ho-Chi-Minh-Stadt“ (6.1. – 9.1.2020)
  10. Zugfahrt Saigon – Da Nang (Vietnam): Mit dem Nachtzug durch Vietnam (9.1. – 10.1.2020)
  11. Hoi An und Cham Islands (Vietnam): (10.1. – 17.1.2020)
  12. Phong Nha-Ke Bang Nationalpark (Vietnam): (17.1. – 19.1.2020)
  13. Ninh Binh (Vietnam): (19.1. – 21.1.2020)
  14. Halong Bucht und Cat Ba Island (Vietnam): “Mystische Ha Long Bucht“ (21.1. – 23.1.2020)
  15. Hanoi (Vietnam): (23.1. – 28.1.2020)
  16. Mai Chau (Vietnam): „Reisanbau in Mai Chau“ (28.1. – 31.1.2020)
  17. Luang Prabang (Laos): (31.1. – 7.2.2020 / 8.2. – 13.2.2020)
  18. Elephant Conservation Center (Sayaboury Province, Laos): (7.2. – 8.2.2020)
  19. Trat & Koh Kood Island (Thailand): „Nimsers Trash Hero Time“ (13.2. – 22.2.2020)
  20. Bangkok (Thailand): (22.2. – 25.2.2020)

Nimsers Trash Hero Time

Müll , Müll , Müll Obwohl wir in Deutschland den Müll in den Mülleimer werfen, landet in Asien sehr viel Müll im Meer. Ein bisschen davon haben wir aufgesammelt, damit der Traumstrand keine Müllkippe wird. Auf geht´s Was da so alles angespült wird … „Wenn… Weiterlesen

Quirliges Saigon oder doch lieber Ho-Chi-Minh-Stadt?

Nördlich des Mekong-Deltas liegt die größte Stadt Vietnams. Bis 1976 hieß das heutige Ho-Chi-Minh noch Saigon. Beide Namen werden aber heute noch verwendet. Wir fanden die Stadt spannend aber auch anstrengend. Wenn man über eine Strasse möchte, muss man selbstbewusst handeln und tiefes Vertrauen haben.… Weiterlesen

Reisanbau in Mai Chau

Das schöne Artikelbild hat Jonas gemalt, vielen Dank! Der Reisanbau hat uns schon auf unserer ganzen Reise begleitet, in Kambodscha wurde noch geerntet oder schon getrocknet und gedroschen. In Südvietnam waren viele Reisfelder bereits grün. Hier in Nordvietnam ist es viel kühler und noch nicht… Weiterlesen